Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 39447   

Wohn- und Geschäftshaus mit der Botschaft der Republik Mali in Berlin

Beschreibung
Das Wohn- und Geschäftshaus wurde 1910-11 durch Egon Fröhlich errichtet und erhielt nach vereinfachtem Wiederaufbau in den 1950er Jahren 1987 durch Norbert Schwinski sein heutiges Erscheinungsbild. Die Botschaft der Republik Mali befindet sich im 1. OG.
Objektdaten
Architekt: Egon Fröhlich; Norbert Schwinski
Baujahr: 1911; Umbau 1987
Lage: Kurfürstendamm 72 / Waitzsstraße 15, 10709 Berlin-Charlottenburg, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Gerald Zabel
Aufnahmedatum: 14.03.2014
Dateigröße/-format: 9.5 MB | JPG
Originalauflösung: 3690 × 4921 Pixel
(62.5 × 83.3 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, Hauptstadt, außen, aussen, Aussenaufnahme, Außenaufnahme, Exterieur, draußen, draussen, house, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Foto, Fotografie, Photografie, Photographie, Photo, Konsulat, Mietshaus, Renthaus, Tag, Tageslicht, Tagaufnahme, Tagesaufnahme, Helligkeit, hell, tagsüber, tagsueber, daylight, Bundesrepublik, BRD, und, Bundeshauptstadt, Berlin, der, &, +, and, Charlottenburg-Wilmersdorf, von, of, exterior, outdoor, shot, Botschaft, Botschaftsgebäude, Embassy, the, Charlottenburg, during, day, Architektur, architecture, diplomatische, Vertretung, Egon, Fröhlich, photography, Architekturfotografie, consulate, Kurfürstendamm, Kudamm, Mali, malische, malischer, malischen, Malian, Norbert, Schwinski, Republik, republic, Waitzstraße, Waitzstr., Wohn-, Geschäftsgebäude, residential, commercial, buildin, Wohngebäude, Wohnhaus, Geschäftshaus,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message