Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 38450   

Stadtmauer Eberswalde

Beschreibung
Überreste der mittelalterlichen Stadtmauer Eberswaldes, erstmals 1322 erwähnt.
Objektdaten
Architekt: unbekannt
Baujahr: 1322 erste Erwähnung
Lage: Nagelstraße, Eberswalde, Brandenburg, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 13.09.2012
Dateigröße/-format: 5.0 MB | JPG
Originalauflösung: 5616 × 3744 Pixel
(95.1 × 63.4 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, City, Monument, Klinker, Klinkerstein, Backstein, Ziegelstein, außen, aussen, Aussenaufnahme, Außenaufnahme, Exterieur, draußen, draussen, Backsteinarchitektur, Backsteinfassade, house, Brandenburg, Denkmal, Baudenkmal, Kulturdenkmal, denkmalgeschützt, denkmalgeschützte, denkmalgeschütztes, denkmalgeschützter, Denkmalschutz, Denkmalpflege, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Europa, europäisch, europäische, europäischer, europäisches, Klinkerfassade, clinker, Mauer, Mauerwerk, Mauerverbund, Stadtbefestigung, Stadtmauer, Tag, Tageslicht, Tagaufnahme, Tagesaufnahme, Helligkeit, hell, tagsüber, tagsueber, daylight, Wall, Wallanlage, Bundesrepublik, BRD, Architektur, architecture, Foto, Fotografie, Photo, Photographie, Photograph, image, Architekturfoto, Architekturfotografie, Architektur-Foto, Architektur-Fotografie, Bild, Abbildung, Bilder, Fotos, Photos, Aufnahme, Eberswalde, Europe, Germany, fortification, european, historical,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message