Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 13489   

Siegestor München

Beschreibung
Siegestor am Ende der Ludwigstraße bzw. am Anfang der nach Schwabing führenden Leopoldstraße. Der Triumphbogen wurde dem Bayerischen Heere gewidmet und steht in einem Abstand von rund einem Kilometer der Feldherrnhalle gegenüber. Nach Kriegszerstörungen wurde das Tor insbesondere an der Südseite vereinfacht wiederaufgebaut. Eine neue Inschrift soll die heutige Funktion als Friedenssymbol verdeutlichen: Dem Sieg geweiht, vom Krieg zerstört, zum Frieden mahnend.
Objektdaten
Architekt: Friedrich von Gärtner, Eduard Metzger. Wiederaufbau: Josef Wiedemann
Baujahr: 1852
Lage: Ludwigstraße, Leopoldstraße, München, Bayern, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 15.08.2010
Dateigröße/-format: 5.7 MB | JPG
Originalauflösung: 5596 × 3692 Pixel
(94.8 × 62.5 cm bei 150 dpi)

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message