Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 82493   

Schloss Petershagen

Bilder aus der gleichen Serie
Beschreibung
Die Anlage geht auf eine 1308 gegründete Wasserburg zurück, die 1544–47 nach Plänen von Jörg Unkair zu einem Schloss im Stil der Weserrenaissance umgebaut worden ist. Seirt 1967 wird das Schloss mit seinen Nebenanlagen als Hotel genutzt.
Objektdaten
Architekt: Jörg Unkair
Baujahr: 1547
Lage: Schlossstraße 2, Petershagen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 23.04.2019
Dateigröße/-format: 6.1 MB | JPG
Originalauflösung: 3840 × 5760 Pixel
(65 × 97.5 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, Monument, außen, aussen, Aussenaufnahme, Außenaufnahme, Exterieur, draußen, draussen, house, Burg, Burganlage, Denkmal, Baudenkmal, Kulturdenkmal, denkmalgeschützt, denkmalgeschützte, denkmalgeschütztes, denkmalgeschützter, Denkmalschutz, Denkmalpflege, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Europa, europäisch, europäische, europäischer, europäisches, Foto, Fotografie, Photografie, Photographie, Photo, Hotel, Palais, Palast, Herrenhaus, Anwesen, Palas, Renaissance, Schloss, Schlossanlage, Schloß, Schloßanlage, Tag, Tageslicht, Tagaufnahme, Tagesaufnahme, Helligkeit, hell, tagsüber, tagsueber, daylight, Villa, Westfalen, Westphalia, Bundesrepublik, BRD, Schlossstraße, Schloßstraße, Weserbergland, Weser-Bergland, Architektur, architecture, Photograph, image, Architekturfoto, Architekturfotografie, Architektur-Foto, Architektur-Fotografie, Bild, Abbildung, Bilder, Fotos, Photos, Aufnahme, Burg-Anlage, Büsching, Gebaeude, Herrensitz, NRW, Nordrhein-Westfalen, OWL, Ostwestfalen, Ostwestfalen-Lippe, Pallas, Petershagen, Schloss-Anlage, Schlosshotel, Weser-Renaissance, Weserrenaissance, castle, exterior, photography, historical,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message