Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 50177   

Scheunenviertel Steinhude

Bilder aus der gleichen Serie
Beschreibung
Das Scheunenviertel in Steinhude (Gemeinde Wunstorf) wurde ab 1756 außerhalb der Ortschaft gegründet. Aus Gründen des Feuerschutzes ist dieser Standort gewählt worden. Die Gebäude gruppieren sich um einen dreieckigen Dreschplatz. Zur Weltausstellung Expo 2000 sind die Häuser instandgesetzt worden.
Objektdaten
Architekt: unbekannt
Baujahr: unbekannt
Lage: Am Graben 8, Wunstorf, Niedersachsen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 12.09.2015
Dateigröße/-format: 8.8 MB | JPG
Originalauflösung: 5760 × 3840 Pixel
(97.5 × 65 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, Monument, außen, aussen, Aussenaufnahme, Außenaufnahme, Exterieur, draußen, draussen, house, Denkmal, Baudenkmal, Kulturdenkmal, denkmalgeschützt, denkmalgeschützte, denkmalgeschütztes, denkmalgeschützter, Denkmalschutz, Denkmalpflege, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Europa, europäisch, europäische, europäischer, europäisches, Foto, Fotografie, Photografie, Photographie, Photo, Niedersachsen, niedersächsisch, Tag, Tageslicht, Tagaufnahme, Tagesaufnahme, Helligkeit, hell, tagsüber, tagsueber, daylight, Wassergraben, Graben, Bundesrepublik, BRD, Architektur, architecture, Photograph, image, Architekturfoto, Architekturfotografie, Architektur-Foto, Architektur-Fotografie, Bild, Abbildung, Bilder, Fotos, Photos, Aufnahme, Fachwerk, Fachwerk-Bauweise, Fachwerk-Haus, Fachwerk-Konstruktion, Fachwerkbauweise, Fachwerkhaus, Fachwerkhäuser, Fachwerkkonstruktion, Lower, Saxony, Pfostenhaus, Riegelhaus, Schaumburg, Schaumburg-Lippe, Scheune, Scheunen-Viertel, Scheunenviertel, Steinhude, Wunstorf, am, exterior, photography, half, timbered, half-timber, half-timbered, historical, tudor,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message