Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 21931   

Sächsisches Ständehaus Dresden

Bilder aus der gleichen Serie
Beschreibung
Ehemaliges Sächsisches Ständehaus an der Brühlschen Terrasse mit einer zum Schlossplatz hin orientierten Hauptfassade. Das Ständehaus wurde nach dem Abbruch mehrerer bürgerlicher Palais als Sitz des Sächsischen Landtags erbaut. Nach dem Wiederaufbau des im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigten Gebäudes waren darin die Deutsche Fotothek, das Museum für Tierkunde Dresden, das Museum für Mineralogie und Geologie Dresden sowie das sächsische Landesamt für Denkmalpflege untergebracht. Zwichen 1996 und 2001 ist das Ständehaus umgebaut worden und beherbergt heute neben Landesamt für Denkmalpflege das sächsische Oberlandesgericht.
Objektdaten
Architekt: Paul Wallot
Baujahr: 1907
Lage: Schlossplatz, Dresden, Sachsen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 07.09.2011
Dateigröße/-format: 6.4 MB | JPG
Originalauflösung: 5616 × 3568 Pixel
(95.1 × 60.4 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Terrasse, Freistaat, Altstadt, ausstellen, Ausstellung, Ausstellungsgebäude, Dämmerung, Nacht, Nachtaufnahme, Dunkelheit, darkness, night, Denkmal, Baudenkmal, Kulturdenkmal, denkmalgeschützt, denkmalgeschützte, denkmalgeschütztes, denkmalgeschützter, Denkmalschutz, Denkmalpflege, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Gericht, Gerichtsgebäude, Gerichts-Gebäude, Justiz, Justizgebäude, Justiz-Gebäude, Justizpalast, Landesamt, Landtag, Landtagsgebäude, Landtags-Gebäude, Landesparlament, council, assambly, Museum, Museumsbau, Museumsgebäude, Museums-Bau, Museums-Gebäude, Nachtfoto, Nachtfotografie, Parlamentsgebäude, Parlament, Parlaments-Gebäude, parliament, Bundesrepublik, BRD, Dresden, Drježdźany, Schloßplatz, Schlossplatz, Chiaverigasse, Innere, Sachsen, Paul, Wallot, Sächsisches, Ständehaus, Brühlsche, Fotothek, Tierkunde, Mineralogie, Geologie, Naturkundemuseum, Oberlandesgericht, OLG,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message
Powered by xmstore