Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 70783   

Residenzschloss Wolfenbüttel

Bilder aus der gleichen Serie
Beschreibung
Das Residenzschloss Wolfenbüttel wurde erstmals 1074 urkundlich erwähnt und ist im weiteren Verlauf mehrfach verändert worden. Heute ist das Schloss Sitz des Gymnasiums im Schloss, der Bundesakademie für kulturelle Bildung und eines Museums.
Objektdaten
Architekt: unbekannt
Baujahr: 1074 erste urkundliche Erwähnung, danach diverse Um- und Anbauten
Lage: Schlossplatz, Wolfenbüttel, Niedersachsen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 23.09.2017
Dateigröße/-format: 3.9 MB | JPG
Originalauflösung: 5696 × 3840 Pixel
(96.5 × 65 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, Fotograf, Fotograph, Photograph, Hell, Helligkeit, Akademie, außen, aussen, Aussenaufnahme, Außenaufnahme, Exterieur, draußen, draussen, Barock, house, Denkmal, Baudenkmal, Kulturdenkmal, denkmalgeschützt, denkmalgeschützte, denkmalgeschütztes, denkmalgeschützter, Denkmalschutz, Denkmalpflege, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Europa, europäisch, europäische, europäischer, europäisches, Foto, Fotografie, Photografie, Photographie, Photo, Photograf, Gymnasium, Oberschule, Niedersachsen, niedersächsisch, Renaissance, Residenz, Schloss, Schlossanlage, Schloß, Schloßanlage, Tag, Tageslicht, Tagaufnahme, Tagesaufnahme, tagsüber, tagsueber, daylight, Bundesrepublik, BRD, Museum, Schloßplatz, Schlossplatz, Abbildung, Architektur, Architektur-Foto, Architektur-Fotografie, Architekturfoto, Architekturfotografie, Aufnahme, Bild, Bilder, Bildung, Bundesakademie, Fotos, Gebaeude, Photos, Residenzschloss, Wasserschloss, Welfen, Welfenschloss, Wolfenbüttel, architecture, exterior, photography, image, kulturelle,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message