Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 24228   

Residenzschloss Bad Arolsen

Bilder aus der gleichen Serie
Beschreibung
Residenzschloss Bad Arolsen, erbaut von 1710 bis 1810 im Auftrag des Fürsten Friedrich Anton Ulrich zu Waldeck und Pyrmont. Heute ist das Schloss in Teilen von Nachfahren der Fürstenfamilie zu Waldeck und Pyrmont bewohnt, andere Teile können besichtigt werden.
Objektdaten
Architekt: Julius Ludwig Rothweil
Baujahr: 1810
Lage: Schloßstraße 27, Bad Arolsen, Hessen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 16.03.2012
Dateigröße/-format: 7.7 MB | JPG
Originalauflösung: 5616 × 3744 Pixel
(95.1 × 63.4 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, Kurort, Spa, Heilbad, Kurbad, Badeort, ausstellen, Ausstellung, Ausstellungsgebäude, Barock, house, Denkmal, Baudenkmal, Kulturdenkmal, denkmalgeschützt, denkmalgeschützte, denkmalgeschütztes, denkmalgeschützter, Denkmalschutz, Denkmalpflege, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Hessen, Schloss, Schlossanlage, Schloß, Schloßanlage, Tag, Tageslicht, Tagaufnahme, Tagesaufnahme, Helligkeit, hell, tagsüber, tagsueber, daylight, Bundesrepublik, BRD, und, Museum, &, +, and, Schlossstraße, Schloßstraße, Architektur, architecture, Foto, Fotografie, Photo, Photographie, Photograph, image, Architekturfoto, Architekturfotografie, Architektur-Foto, Architektur-Fotografie, Bild, Abbildung, Bilder, Fotos, Photos, Aufnahme, Bad, Arolsen, Julius, Ludwig, Rothweil, Residenzschloss, Barockschloss, Fürst, Friedrich, Anton, Ulrich, zu, Waldeck, Pyrmont,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message