Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 17819   

Neues Kurhaus (Spielcasino) Wiesbaden

Bilder aus der gleichen Serie
Keine Ergebnisse gefunden
Beschreibung
Neues Kurhaus, das mit seiner repräsentativen Schauseite zur Stadt und zur Grünflähe Bowling Green und mit seiner Rückseite zum Kurpark orientiert ist. Das Neue Kurhaus wurde als Nachfolgebau eines deutlich kleineren und bescheideneren Kurhauses errichtet. Im Südflügel befindet sich der nach dem Architekten benannte große Festsaal (Friedrich-von-Thiersch-Saal) und im Nordflügel ein kleinerer, nach dem Architekten des Vorgängerbaus benannter kleiner Festsaal (Christian-Zais-Saal). Seit 1949 beherbergt das Kurhaus auch die Wiesbadener Spielbank, im ehemaligen Weinsaal ist das Große Spiel untergebracht. Die zentrale Halle wird von einer 21 Meter hohen Kuppel überspannt.
Objektdaten
Architekt: Friedrich von Thiersch
Baujahr: 1907
Lage: Kurhausstraße 1, Wiesbaden, Hessen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 25.04.2011
Dateigröße/-format: 9.1 MB | JPG
Originalauflösung: 5504 × 3596 Pixel
(93.2 × 60.9 cm bei 150 dpi)

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message