Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 12905   

Marstall im Wörlitzer Park

Beschreibung
Wörlitzer Park, zwischen 1769 und 1773 angelegte Gartenanlage im englischen Stil mit zahlreichen Schmuck- und Funktions-Architekturen. Teil des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches und seit 2000 UNESCO-Weltkulturerbe. Hier der ehemalige Marstall des Schlosses.
Objektdaten
Architekt: Parkanlage: Johann Friedrich Eyserbeck, Gebäude: Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorff, Georg Christoph Hesekiel u.a.
Baujahr: 1769 bis 1773, Erweiterungen bis 1813
Lage: Kirchgasse, Wörlitz, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 11.10.2007
Dateigröße/-format: 5.0 MB | JPG
Originalauflösung: 4368 × 2912 Pixel
(74 × 49.3 cm bei 150 dpi)

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message