Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 26612   

Kolpinghaus Köln

Beschreibung
Das Kolpinghaus wurde 1930 als Stahlbeton-Skelettbau errichtet, nach Kriegsbeschädigungen zunächst provisorisch wiederaufgebaut und schließlich 1970 bis 1972 durch einen Anbau ergänzt, der sich insbesondere durch plastische Fassadenelemente in Sichtbeton darstellt.
Objektdaten
Architekt: Dominikus Böhm, Gottfried Böhm
Baujahr: 1972
Lage: Kolpingplatz 9-11, Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 26.05.2012
Dateigröße/-format: 5.6 MB | JPG
Originalauflösung: 3690 × 5370 Pixel
(62.5 × 90.9 cm bei 150 dpi)

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message