Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 26375   

Hexenhäusel Bautzen

Beschreibung
Als Hexenhäusel bezeichnetes Fischerwohnhaus, das vor 1604 errichtet worden ist und zu den ältesten erhaltenen Gebäuden Bautzens zählt. Das Haus überstand den Stadtbrand von 1634 und alle späteren Brände und Kriege.
Objektdaten
Architekt: unbekannt
Baujahr: vor 1604
Lage: Fischergasse, Bautzen, Sachsen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 14.09.2011
Dateigröße/-format: 11.5 MB | JPG
Originalauflösung: 5408 × 3536 Pixel
(91.6 × 59.9 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, Freistaat, house, Denkmal, Baudenkmal, Kulturdenkmal, denkmalgeschützt, denkmalgeschützte, denkmalgeschütztes, denkmalgeschützter, Denkmalschutz, Denkmalpflege, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Tag, Tageslicht, Tagaufnahme, Tagesaufnahme, Helligkeit, hell, tagsüber, tagsueber, daylight, Bundesrepublik, BRD, Bautzen, Budyšin, Budysin, Architektur, architecture, Foto, Fotografie, Photo, Photographie, Photograph, image, Architekturfoto, Architekturfotografie, Architektur-Foto, Architektur-Fotografie, Bild, Abbildung, Bilder, Fotos, Photos, Aufnahme, Budy?in, Lausitz, Oberlausitz, Sachsen, Fischergasse, Wohnhaus, Wohngebäude, Hexenhäusel, Hexenhäusl, Hexenhäuschen, Hexenhaus, Fischerwohnhaus, Fischerhaus,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message