Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 24928   

Gewandhaus Leipzig

Bilder aus der gleichen Serie
Beschreibung
Gewandhaus am Augustusplatz in der Leipziger Innenstadt. Das funktionale Gebäude wurde in der Nachfolge zweier Vorgängerbauten als einziges reines Konzerthaus der DDR errichtet. In dem verglasten, zum Platz ausgerichteten Foyer befindet sich mit dem von Sighard Gille erschaffenen Deckengemälde "Gesang vom Leben" das größte Deckengemälde Europas. Der Große Saal des Gewandhauses hat ein Fassungsvermögen von rund 1.900 Personen, der Kleine Saal kann rund 500 Zuschauer aufnehmen. Im Hintergrund das City-Hochhaus.
Objektdaten
Architekt: Rudolf Skoda, Eberhard Göschel, Volker Sieg, Winfried Sziegoleit
Baujahr: 1981
Lage: Augustusplatz 8, Leipzig, Sachsen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 16.09.2011
Dateigröße/-format: 7.8 MB | JPG
Originalauflösung: 5618 × 4379 Pixel
(95.1 × 74.2 cm bei 150 dpi)

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message