Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 24211   

Fürstliche Reitbahn des Residenzschlosses Bad Arolsen

Beschreibung
Ehemalige Fürstliche Reitbahn des Residenzschlosses Bad Arolsen, heute als Theater, Konzertsaal und Festspielhaus genutzt. Abbauten in zeitgenössischer Architektur ergänzen das Fachwerkgebäude an der Ostseite.
Objektdaten
Architekt: Landbaumeister Theodor Escher
Baujahr: 1824
Lage: Königin-Emma-Straße 10, Bad Arolsen, Hessen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 16.03.2012
Dateigröße/-format: 10.7 MB | JPG
Originalauflösung: 5587 × 4557 Pixel
(94.6 × 77.2 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, Kurort, Spa, Heilbad, Kurbad, Badeort, house, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Fachwerk, Fachwerkhaus, Fachwerkbauweise, Fachwerk-Bauweise, Fachwerkkonstruktion, Fachwerk-Konstruktion, Riegelhaus, Hessen, Schloss, Schlossanlage, Schloß, Schloßanlage, Tag, Tageslicht, Tagaufnahme, Tagesaufnahme, Helligkeit, hell, tagsüber, tagsueber, daylight, Theater, Theatergebäude, Theaterhaus, Schauspiel, Schauspielhaus, Bühnenhaus, Bühne, theatre, playhouse, Bundesrepublik, BRD, Architektur, architecture, Foto, Fotografie, Photo, Photographie, Photograph, image, Architekturfoto, Architekturfotografie, Architektur-Foto, Architektur-Fotografie, Bild, Abbildung, Bilder, Fotos, Photos, Aufnahme, Bad, Arolsen, Fürstliche, Reitbahn, Reitstall, Remise, Residenzschloss, Konzertsaal, Festspielhaus, Theodor, Escher,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message