Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 27309   

Deutsches Technikmuseum Berlin

Bilder aus der gleichen Serie
Beschreibung
Deutsches Technikmuseum Berlin (bis 1996: Museum für Verkehr und Technik) im Berliner Stadtteil Kreuzberg. In dem Museum sind Exponate aus über 100 technischen Sammlungen zusammengefasst, die in den vergangenen Jahrhunderten in Berlin bestanden. Untergebracht ist das Museum mit Ausstellungshallen und Freigelände auf dem früheren Anhalter Güter- und Postbahnhof. Zwischen 1996 und 2001 wurde ein Neubau in Form einer gläsernen Halle ergänzt, an deren Ecke ein Flugzeug vom Typ Douglas C-47 B 'Skytrain' montiert wurde. Diese Flugzeugtypen wurden während der Berlin-Blockade 1948/49 als 'Rosinenbomber' zur Versorgung West-Berlins mit Lebensmitteln eingesetzt.
Objektdaten
Architekt: Neubau: Ulrich Wolff, Helge Pitz
Baujahr: ab 1983, Neubau: 2001
Lage: Trebbiner Straße 9, Berlin, Berlin, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 28.04.2006
Dateigröße/-format: 3.6 MB | JPG
Originalauflösung: 3800 × 2820 Pixel
(64.3 × 47.8 cm bei 150 dpi)

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message