Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 28011   

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf

Bilder aus der gleichen Serie
Beschreibung
Opernhaus Düsseldorf, auch: Deutsche Oper am Rhein. Das Opernhaus wird als Theatergemeinschaft zwischen den Städten Düsseldorf und Duisburg betrieben. An diesem Standort befand sich das 1875 errichtete Neue Stadttheater, das im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört wurde. Der Spielbetrieb wurde nach dem Krieg zunächst provisorisch wiederaufgenommen und das Haus in den 1950er Jahren in mehreren Phasen neu errichtet.
Objektdaten
Architekt: Julius Schulte Frohlinde, Paul Bonatz, Ernst Huhn
Baujahr: 1956
Lage: Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 09.06.2012
Dateigröße/-format: 11.6 MB | JPG
Originalauflösung: 5030 × 3168 Pixel
(85.2 × 53.6 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, Düsseldorf, Dusseldorf, Duesseldorf, Altstadt, house, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Landeshauptstadt, Landes-Hauptstadt, Rheinland, Luftfoto, Luftfotografie, Luftaufnahme, Luftbild, Flugbild, Flugfoto, Flugfotografie, Flugaufnahme, Schrägluftbild, Schraegluftbild, aerial, Aerofoto, Aerophoto, Nordrhein-Westfalen, NRW, Oper, Opernhaus, Operntheater, Rhein, Tag, Tageslicht, Tagaufnahme, Tagesaufnahme, Helligkeit, hell, tagsüber, tagsueber, daylight, Theater, Theatergebäude, Theaterhaus, Schauspiel, Schauspielhaus, Bühnenhaus, Bühne, theatre, playhouse, Bundesrepublik, BRD, Architektur, architecture, Foto, Fotografie, Photo, Photographie, Photograph, image, Architekturfoto, Architekturfotografie, Architektur-Foto, Architektur-Fotografie, Bild, Abbildung, Bilder, Fotos, Photos, Aufnahme, Heinrich-Heine-Allee, Julius, Schulte, Frohlinde, Paul, Bonatz, Ernst, Huhn, Musiktheater, am, Theatergemeinschaft,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message