Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 62004   

Burgruine Lichtenberg Prad am Stilfserjoch

Bilder aus der gleichen Serie
Beschreibung
Die Burg Lichtenberg in Prad am Stilfserjoch (Prato allo Stelvio) wurde um 1200 erbaut und erstmals 1259 als landesfürstlicher Besitz der Grafen von Tirol erwähnt. Um 1315 ist die Burganlage ausgebaut und um 1400 mit heldenepischen Fresken ausgestattet worden, die sich heute im Tiroler Landesmuseum in Innsbruck befinden.
Objektdaten
Architekt: unbekannt
Baujahr: um 1200, 1315, um 1400
Lage: Schlossweg, Prad am Stilfserjoch, Südtirol, Italien
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 24.08.2016
Dateigröße/-format: 5.2 MB | JPG
Originalauflösung: 3840 × 5760 Pixel
(65 × 97.5 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, Monument, außen, aussen, Aussenaufnahme, Außenaufnahme, Exterieur, draußen, draussen, Burg, Burganlage, Burgruine, Denkmal, Baudenkmal, Kulturdenkmal, denkmalgeschützt, denkmalgeschützte, denkmalgeschütztes, denkmalgeschützter, Denkmalschutz, Denkmalpflege, Europa, europäisch, europäische, europäischer, europäisches, Foto, Fotografie, Photografie, Photographie, Photo, Palais, Palast, Herrenhaus, Anwesen, Palas, Ruine, Schloss, Schlossanlage, Schloß, Schloßanlage, Tag, Tageslicht, Tagaufnahme, Tagesaufnahme, Helligkeit, hell, tagsüber, tagsueber, daylight, Lichtenberg, Südtirol, Süd-Tirol, Sudtirolo, Alto, Adige, Architektur, Architektur-Fotografie, Architekturfoto, Architekturfotografie, Bild, Italia, Italien, Italy, Montechiaro, Prad, Prato, Schlossruine, Schlossweg, Stelvio, Stilfserjoch, Trentino, Val, Venosta, Vinschgau, allo, am, castle, exterior, historical, house, photography,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message