Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 30779   

Botschaftsresidenz des Fürstentums Liechtenstein in Berlin

Beschreibung
Das Einfamilienhaus wurde 1927-28 durch Otto Rudolf Salvisberg für Artur Tänzer errichtet. Ein Umbau erfolgte 1955. Seit 2004 ist es die Residenz des Botschafters von Liechtenstein. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.
Objektdaten
Architekt: Otto Rudolf Salvisberg
Baujahr: 1928, Umbau: 1955
Lage: Griegstraße 37, Berlin, Berlin, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Gerald Zabel
Aufnahmedatum: 18.04.2013
Dateigröße/-format: 7.9 MB | JPG
Originalauflösung: 5778 × 3936 Pixel
(97.8 × 66.6 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, Einfamilienhaus, Klinker, Klinkerstein, Backstein, Ziegelstein, Hauptstadt, house, Botschaft, Botschaftsgebäude, Botschafts-Gebäude, embassy, Denkmal, Baudenkmal, Kulturdenkmal, denkmalgeschützt, denkmalgeschützte, denkmalgeschütztes, denkmalgeschützter, Denkmalschutz, Denkmalpflege, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, EFH, Eigenheim, Residenz, Villa, Herrenhaus, Bundesrepublik, BRD, Bundeshauptstadt, Berlin, Architektur, architecture, Foto, Fotografie, Photo, Photographie, Photograph, image, Architekturfoto, Architekturfotografie, Architektur-Foto, Architektur-Fotografie, Bild, Abbildung, Bilder, Fotos, Photos, Aufnahme, Wilmersdorf, Grunewald, Griegstraße, Griegstr., Otto, Rudolf, Salvisberg, Tänzer, liechtensteinische, Liechtenstein, Botschaftsresidenz, Botschafterresidenz, Wohnhaus, Wohngebäude, Klinkerbau, Travertin,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message