Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 30802   

Botschaft der Tschechischen Republik in Berlin

Bilder aus der gleichen Serie
Beschreibung
Das Botschaftsgebäude wurde 1974-78 von Vera Machoninova, Vladimír Machonin und Klaus Pätzmann für die damalige Tschechoslowakische Sozialistische Republik errichtet. Mit der Aufteilung der CSSR in zwei eigenständige Staaten 1993 zog die Botschaft der Slowakischen Republik aus und die Tschechische Republik übernahm das Gebäude, das bis 2006 auch das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte beherbergte. Heute befindet sich neben Botschaft und Konsulat auch das Tschechische Zentrum Berlin im Haus.
Objektdaten
Architekt: V?ra Machoninova, Vladimír Machonin, Klaus Pätzmann
Baujahr: 1978
Lage: Wilhelmstraße 44, Mohrenstraße, Berlin, Berlin, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Gerald Zabel
Aufnahmedatum: 22.03.2012
Dateigröße/-format: 6.2 MB | JPG
Originalauflösung: 2902 × 4176 Pixel
(49.1 × 70.7 cm bei 150 dpi)

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message