Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 29092   

Bürogebäude Bau 59 Jena

Beschreibung
Das 16-geschossige Bürohochhaus wurde zwischen 1959 und 1965 nach Plänen von Hans Schlag als Forschungshochhaus des VEB Carl Zeiss Jena erbaut. 1993 erfolgte die Sanierung und Umgestaltung des Gebäudes im postmodernen Stil durch die Architekten Rödl & Braschel. Seitdem trägt das Gebäude den Namen Bau 59 (bzw. B 59).
Objektdaten
Architekt: Hans Schlag, Rödl & Braschel
Baujahr: 1965, 1993
Lage: Leutragraben 2-4, Jena, Thüringen, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 05.09.2011
Dateigröße/-format: 5.1 MB | JPG
Originalauflösung: 3744 × 5784 Pixel
(63.4 × 97.9 cm bei 150 dpi)
Suchworte: Haus, Immobilie, Gebäude, Bauwerk, Bau, building, Freistaat, Rebublik, außen, aussen, Aussenaufnahme, Außenaufnahme, Exterieur, draußen, draussen, house, deutsch, deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Europa, europäisch, europäische, europäischer, europäisches, Foto, Fotografie, Photografie, Photographie, Photo, Hochhaus, Platz, Postmoderne, postmodern, PoMo, Tag, Tageslicht, Tagaufnahme, Tagesaufnahme, Helligkeit, hell, tagsüber, tagsueber, daylight, Thüringen, Demokratische, Bundesrepublik, BRD, und, &, +, and, Carl, Karl, Architektur, architecture, Photograph, image, Architekturfoto, Architekturfotografie, Architektur-Foto, Architektur-Fotografie, Bild, Abbildung, Bilder, Fotos, Photos, Aufnahme, 59, B59, Braschel, Büro, Bürogebäude, Bürohaus, Zeiss, Jena, DDR, Ernst, Abbe, Ernst-Abbe-Platz, Europe, Forschungs-Hochhaus, Forschungshochhaus, GDR, Germany, Hans, Schlag, Häuser, Immobilien, Leutragraben, Rödl, Thuringia, Turm, VEB, b, buildings, bureau, exterior, photography, high, rise, high-rise, multi, storey, buliding, multi-storey, office, postmodernism, real, estate, property, realty, tower, volkseigener, Betrieb,

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message