Diesen Hinweis ausblenden Diese Webseite setzt Cookies ein und speichert temporär IP-Adressen und Logfiles. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Elemente. (weitere Informationen)
Bild-Nr. 10276   

Akademie der Künste am Hanseatenweg Berlin

Bilder aus der gleichen Serie
Beschreibung
Akademie der Künste am Hanseatenweg im Hansaviertel. Das Gebäude für die 1954 gegründete Akademie der Künste West-Berlins besteht aus mehreren eigenständig gestalteten Baukörpern: a) Kubische Ausstellungshalle mit Waschbetonverkleidung auf einem zurückversetzten und in Teilen verglasten Sockel mit Atriumhof, der als Skulpturengarten konzipiert ist. b) Studio mit variablem Saal in fensterloser Bauweise mit schiefwinkligen Wandflächen und ungegelmäßigen Dachflächen. c) Atelier- und Verwaltungsgebäude auf der Rückseite des Ausstellungsgebäudes.
Objektdaten
Architekt: Werner Düttmann
Baujahr: 1960
Lage: Hanseatenweg, Berlin, Berlin, Deutschland
Karte:
Bildinformationen
Urheber: Thomas Robbin
Aufnahmedatum: 17.10.2007
Dateigröße/-format: 4.6 MB | JPG
Originalauflösung: 4368 × 2912 Pixel
(74 × 49.3 cm bei 150 dpi)

Anmerkungen zur Bildbeschreibung?   message