Informationen für Fotografinnen und Fotografen  

Informationen für Fotografinnen und Fotografen

Ihre Bilder im Architektur-Bildarchiv

Im Architektur-Bildarchiv werden Bauwerke und Städte vorgestellt, gleichzeitig können die Nutzungs­rechte an Architektur­fotos erworben werden. Der Bestand des Archivs wächst beständig, gerne auch mit Ihren Bildern. Wir bieten Ihnen eine Vermarktungs­möglichkeit für Ihre Fotos mit einem Honorar­anteil von 50 % der erzielten Bild­honorare. 

Für das Architektur-Bildarchiv sind wir interessiert an historischen und zeit­genössischen Aufnahmen von Bauwerken aller Epochen und Stil­richtungen aus Städten und Gemeinden der Bundes­republik Deutsch­land (künftig auch verstärkt aus anderen europäischen Ländern). Die Bilder sollten per­spek­tivisch korrigiert als digitale Aufnahmen oder hochwertige Scans von analogen Foto­grafien vorliegen (min­des­tens 15 Megapixel, Format .jpg, Farb­raum Adobe RGB, 300 dpi) und Infor­mationen zu den Bau­werken (Nutzung, Baujahr, Architekt) umfassen. Um die Fotos in unsere Daten­bank inte­grieren zu können, müssen die Bild­dateien mit den üblichen Meta­daten versehen sein (Beschriftung und Verschlag­wortung nach dem IPTC-Standard).

Ob Ihre Bilder geeignet sind lässt sich am besten anhand von Referenzen im persönlichen Kontakt besprechen. Bei Interesse an einer Aufnahme in das Architektur-Bildarchiv freue ich mich auf Ihre Nachricht.

 

 
Architektur-Bildarchiv Flyer Fotografeninfo

Informationsbroschüre
für Fotografinnen und Fotografen